Verkehrsrecht

Ob als Autofahrer, Fußgänger oder Radfahrer, jeden Tag nehmen Sie am Straßenverkehr teil, wobei es zu Unfällen kommen kann. Gern kürzen hier die Versicherungen die Schadensersatzleistungen und etwaiges Schmerzensgeld, wenn der Unfall ohne anwaltliche Hilfe reguliert wird. Auch wenn Sie in ein Flugzeug steigen und dies nicht rechtzeitig landet, stehen Ihnen möglicherweise Ansprüche auf eine Entschädigung zu, die sich mit anwaltlicher Hilfe einfacher, schneller, effizienter und vor allem für Sie viel entspannter durchsetzen lassen.

Unabhängig davon, ob Sie einen Bußgeldbescheid erhalten oder einen Schaden am Fahrzeug bei dem Unfall durch das Verschulden des Unfallgegners erlitten haben oder selbst verletzt wurden oder auch den Unfallgegner verletzt haben, ist stets juristischer Rat zu empfehlen, um keinen Fehler zu begehen und / oder die Ihnen zustehenden Ansprüche vollumfassend geltend zu machen.

Auch in Fällen, in denen der Führerschein entzogen wurde oder werden soll wegen einer Trunkenheitsfahrt oder nach Drogenkonsum und im Falle der Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) stehe ich Ihnen mit Rat und Tat mit jahrelanger Erfahrung zur Seite.

Weitere Rechtsgebiete